OnPage SEO – mit technischem SEO und SEO Texten zum Ziel

Was ist OnPage SEO?

Der Begriff OnPage-Seo (oder auch OnPage Optimierung) fasst alle SEO-Maßnahmen zusammen, die man direkt auf seiner Seite durchführen kann, auf die man also einen direkten Einfluss hat.
Dazu gehören:

  • technisches SEO
  • Nutzen der Meta-Tags
  • Gestalten des Snippets in den SERPs
  • Keyword-Platzierung
  • Content-Optimierung

Durch diese OnPage-Maßnahmen lässt sich bereits sehr viel erreichen.
So lassen sich beispielsweise durch Optimierung der serverseitigen Parameter Ladezeitverbesserungen errreichen. Die Ladezeit einer Seite ist einer von ca. 200 Parametern, nach denen das Ranking einer Seite bestimmt wird.
Ein weiterer Faktor für bessere Ladezeiten ist die Optimierung der Bilder für’s Web, hier lässt sich meist eine ganze Menge Ladezeit sparen.
Auch wenn die meisten metag-Tags heute kaum noch eine Bedeutung für das Ranking und damit für die Suchmaschinenoptimierung haben, so sollte man sie trotzdem nicht komplett außer Acht lassen.
Guter Content mit sinnvollen, zielgruppengerechten und gut platzierten Keywords gehört ebenso zum Bereich des OnPage SEO.

Eure Seite kann von der Programmierung und Technik noch so gut sein, wenn ihr keinen guten Content mit Mehrwert für die User bietet, dann werdet ihr eine hohe Absprungrate haben, was von google nicht gern gesehen wird.

Ich habe einige SEO-Tipps für den Bereich OnPage für Euch zusammengestellt:

Alles, was ihr rund um den Server optimieren könnt, z.B. Tipps zu mod_deflate, htaccess und 301 Umleitungen.

Server-Optimierung

Alles, was ihr rund um den Server optimieren könnt,
z.B. Tipps zu mod_deflate, htaccess und 301 Umleitungen.
Lest hier meine Tipps zur Server-Optimierung

Die Kommentare wurden geschlossen